Donnerstag, 11. April 2013

Ich fürchte mich nicht

Autor: Tarehreh Mafi
Erschienen 2012
Verlag: Goldmann
Inhalt:
Juliette ist verflucht. Wen sie berührt stirbt. Sie wurde weggesperrt und verstoßen. Doch dann will die Regierung sie auf einmal für Kriegszwecke benutzen. Als Waffe! Bei der Armee lernt sie Adam kennen. Sie verlieben sich sofort. Ihn zu berühren ist ihr größter Wunsch...und ihre größte Angst.

Mein Kommentar:
Besonders die durchgestrichenen Zeilen waren spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.