Donnerstag, 28. März 2013

Das Buch ohne Gnade

Autor: Anonymus
Erschienen 2011
Verlag: Bastei Lübbe

Inhalt:
Im Hotel Padana ist wortwörtlich die Hölle los. Ein Gesangswettbewerb steht an. Aber nicht nur Möchtegernmusiker sind im Hotel. Auch der feige Barkeeper Sanchez und einige andere, die bei einer Umfrage gewonnen haben sind hier. Außerdem eine Wahrsagerin, etwa 500 Zombies und drei Serienkiller sind anwesend. Einer um zu singen, die anderen zwei um zu töten. Gerüchte, dass das Hotel über dem Tor zur Hölle gebaut sein soll, tragen nicht gerade dazu bei, die Situation zu entspannen. Verkauft der Gewinner des Wettbewerbs wirklich seine Seele an den Teufel? Wird es überhaupt Überlebende geben? 


Mein Kommentar: 

Ich habe dieses Buch mit Vergnügen gelesen. Ich kann es nur weiterempfehlen, selbst wenn für meinen Geschmack ziemlich viele Leute gestorben sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.