Mittwoch, 4. September 2013

Die Frau im Stein

Autor: Isabella Falk
Erschienen 2013
Verlag: bookhouse


Zum Inhalt:
Als die junge Antonia sich nach der Beerdigung ihrer Großmutter auf einem Grabstein aufstützt, hört sie plötzlich das Schluchzen einer Frau. Zuerst zweifelt sie an ihrem Verstand doch den Stein berührt sie trotzdem noch mal. Die Frau im Stein heißt Anna und lebt in der Vergangenheit. Antonia will ihr helfen, aber sie hat Angst von allen anderen für verrückt erklärt zu werden. Aber kann sie ihr überhaupt helfen? Ändert sich nicht durch die Vergangenheit die Gegenwart? Setzt Antonia dadurch ihre Existenz aufs Spiel?

Mein Kommentar:
Eine gute Geschichte, super recherchiert.

Vielen Dank an die Leserunde auf Lovelybooks.de!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer darauf, mit euch zu diskutieren. Bitte achte aber darauf, höflich zu sein und niemanden zu beleidigen. Kommentare, die darauf abzielen, Streit zu provozieren, zu verletzen oder illegale Inhalte beinhalten, werden ohne Ausnahme gelöscht.