Mittwoch, 24. September 2014

Thymian und Blut

Autor: Anne Kuhlmeyer
Erschienen am 8. August 2014
Verlag: Midnight
ISBN: 9783958190085
Quelle: interview-longe.de


Zum Inhalt:
Ella hat ihren Job verloren, nachdem sie verdächtigt wurde zwei Menschen ermordet zu haben. Nun reist sie mit ihrem Leichenwagen herum. Sie verdient ihr Geld als Freelancerin in Krankenhäusern, wo sie nicht nur ihr Geld sondern auch Morphin bekommt, dass sie sich regelmäßig spritzt. Sie sucht nach einem neuen Lebenssinn. Sie hätte gern ein Haus am Meer.
Auf ihrer Suche begegnet sie Anna, die ihr ähnelt, als wären sie Zwillinge. Anna ist Berufssucherin und Inhaberin eines Erotik-Jobs. Die zwei wollen ans Meer fahren.....

Mein Kommentar: 
Sehr, sehr schräg, aber trotzdem lesenswert. Ella ist sehr sympathisch, auch wenn sie etwas verrückt ist. Flüssig zu lesen und unterhaltsam.

Zum Cover:
Man sieht den Leichenwagen...das sagt dann so ziemlich alles über das Buch aus! Leider verrät das Cover nicht, wie schräg das Buch wirklich ist und auch den Leichenwagen konnte ich zuerst nicht als solchen erkennen.
Im Großen und Ganzen ist das Cover jedoch sehr gut gelungen. Ich finde es gut, dass alles in Schwarz-Weiß gehalten wurde, bis auf die rote Schrift.

Erster Satz:
Seit einer Viertelstunde summte die elektrische Zahnbürste.

Vielen Dank der Leserunde auf Lovelybooks für das Buch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.