Mittwoch, 22. August 2012

Ines öffnet die Tür

Autor: Markolf Hoffmann
Erschienen 2012
Verlag: Carl Ueberreuter
Zum Inhalt:
Im Haus ihrer Oma entdeckt Ines eine Tür, die sie in einen Raum führt, den sie noch nie gesehen hat. Er ist magisch. In ihm vergeht die Zeit schneller, er kann seinen Ort wechseln und außerdem gehen in ihm Wünsche in Erfüllung. Doch wer ihn betritt muss strenge Regeln beachten. Ines wird unachtsam und beginnt sie nach und nach zu brechen. Sie stößt auf finstere Mächte, von denen sie nichts ahnteund bringt nicht nur sich selber, sondern auch ihre Familie in Gefahr.

Mein Kommentar:
Wer kennt nicht solche Momente, in denen man sich etwas aus tiefstem Herzen wünscht, man aber weiß, dass dieser Wunsch nur schwer, oder überhauptnicht in Erfüllung gehen kann. Der Autor erzählt die Geschichte echt gut. Denn wer wünscht sich nicht manchmal einen Raum, in dem Wünsche in Erfüllung gehen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.