Sonntag, 26. April 2015

Wir sind doch alle da (CD)

Autor: Bernd Schroeder
Erschienen am 23. März 2015
Verlag: Random House Audio
ISBN: 9783837131062
Gelesen von Martina Gedeck
Quelle: randomhaus.de


Zum Inhalt:
Nach einem Unfall liegt Benny im Koma. Deshalb trifft zum ersten Mal seit langem seine ganze Familie wieder zusammen. Normalerweise haben sie nichts miteinander zu tun. Seine Eltern haben sich geschworen einander nie wieder zu sehen. Benny lebt schon lange bei seinen Großeltern. Und so brechen alte Konflikte wieder auf, von denen jeder dachte, dass sie schon lange vergessen sind...

Mein Kommentar:
Das Buch hat mich gelangweilt. Es gab viel zu viele verschiedene Perspektiven, viel zu viele Handlungstränge. Irgendwann verlor ich einfach den Faden. Manche Personen, wie Großvater Maus, konnte ich zwar sofort erkennen, doch bei den meisten konnte ich es nicht, oder nur schwer erkennen. Viele der Kapitel hätte man auch einfach weglassen können. Es hätte keinen Unterschied gemacht. Sehr schade!

Zum Cover:
Eigentlich ganz interessant, aber ich finde díe farbenfrohe Schrift unpassend.

Erster Satz:
Was ist eigentlich passiert?

Vielen Dank dem Verlag für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.