Donnerstag, 9. Juli 2015

[Kurzmeinung] 2048- Noras Welt

Autor: Jostein Gaarder

Quelle: dtv-dasjugendbuch.de
Meine Meinung:
Auf jeden Fall eine sehr interessante Idee. Das gesamte Buch spielt an einem Tag, daher ist es teils etwas langatmig. Dieses Buch regt zum Nachdenken an. Leider sind die Gespräche teilweise unrealistisch, auch die "Zeitungsartikel" kamen mir eher wie wissenschaftliche Artikel vor.
Insgesamt war das Buch etwas wirr, doch wie anfangs schon erwähnt handelt es sich um eine interessante Idee zu einem wichtigen Thema.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer darauf, mit euch zu diskutieren. Bitte achte aber darauf, höflich zu sein und niemanden zu beleidigen. Kommentare, die darauf abzielen, Streit zu provozieren, zu verletzen oder illegale Inhalte beinhalten, werden ohne Ausnahme gelöscht.