Dienstag, 27. Oktober 2015

Die Spur der Schatten-Zwei E-Book only Kurzkrimis mit Detectiv Inspector Anthony McLean

Autor: James Oswald
Erschienen am 17. August 2015
Goldmann Verlag
ISBN: 9783641160616
Übersetzt aus dem  Englischen von Conny Lösch

Quelle: randomhouse.de


Zum Autor:
Bereits während des Studiums der Psychologie an der Aberdeen University verfasste James Oswald erste Comics. Es folgten Kurzgeschichten, diverse Blog-Posts und eine Fantasy-Reihe. Neben dem Schreiben betreibt er heute eine Farm in der schottischen Grafschaft Fife, wo er sich der Zucht von Schottischen Hochlandrindern und neuseeländischen Romney-Schafen widmet. Mit seinen ersten beiden Thrillern »Das Mädchenopfer« und »Asche zu Asche, Blut zu Blut« wurde James Oswald für den renommierten Debut Dagger Award der Crime Writers' Association nominiert und stürmte auf Anhieb die britischen Bestsellerlisten. Momentan schreibt er an weiteren Fällen der Krimi-Reihe um den charismatischen Ermittler Anthony McLean.
Quelle: randomhouse.de

Zum Inhalt:
In einer verwahrlosten Gegend Edinburghs wurde eine Leiche eines Teenagers gefunden. Niemand scheint ihn zu vermissen und die Hinweise auf die Todesursache sind eher spärlich.
Auf einem Friedhof wird ein Obdachtloser gefunden, offensichtlich ist er erfroren. Detective McLean möchte mehr über den Toten herausfinden und beginnt zu ermitteln.

Mein Kommentar:
Zwei unglaublich seichte Kurzkrimis, bei denen man am Ende der zweiten Geschichte den Anfang der ersten schon nicht mehr weiß. Ich habe schon jetzt den Großteil des Inhalts vergessen, was ein echtes Wunder ist, da ich sonst ein Gedächtnis wie ein Elefant habe und selbst den Inhalt von vor Jahren gelesenen Büchern wiedergeben kann.
Weder der Schreibstil, noch der Inhalt konnte mich auch nur im geringsten überzeugen.
Was mich besonders genervt hat waren die Todesursachen. Ernsthaft? Was soll das? Keiner der beiden Todesursachen war auch nur im Geringsten realistisch und das dürfte man wohl bei einem Krimi erwarten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.