Donnerstag, 28. April 2016

Meine Pläne für den Sommer

Hallo ihr Lieben,

Ich wurde nun schon ein paar Mal gefragt wie ich dieses Jahr meinen Sommer verbringen werde.
An alle, die befürchtet habe, dass ich den Sommer wieder nichts veröffentlichen kann, weil ich im Ausland bin: Ich kann euch beruhigen...also....fast.
Der Sommer wird etwas anders ablaufen, als alle zuvor. Für den Juli habe ich mir nämlich einen Ferialjob besorgt! Ich bin für vier Wochen in einer Bücherei angestellt. Ich muss 20 Stunden pro Woche arbeiten, je nach Wetter an vier oder fünf Tagen die Woche.
Das mit Wetter hört sich seltsam an, nicht? Es ist so: Die Bücherei hat zusätzlich einen Stand im Schwimmbad - bei Schönwetter darf ich den betreuen.
Ich freue mich schon unglaublich darauf und bin schon echt gespannt, wie das so wird!

Im August geht es dann nach Wales, wahrscheinlich für zwei Wochen. Auch darauf freue ich mich schon, denn unter Wales kann ich mir fast gar nichts vorstellen. Anders als bei Irland oder Schottland habe ich wirklich keine Ahnung, was ich erwarten soll. War jemand von euch schon mal in Wales? Wenn ja: Was könnt ihr mir empfehlen? Gibt es irgendwelche Gebiete, die man gesehen haben MUSS?

Was plant ihr denn so für den Sommer? Arbeitet ihr, verbringt ihr die ganze Zeit im Schwimmbad oder fahrt ihr weg? Postet doch einfach in die Kommentare, ob ihr Team Arbeit, Team Schwimmen oder Team Reisen angehört!

Liebe Grüße,
Mira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Um Spam zu vermeiden prüfe ich jeden Kommentar persönlich und werde ihn so schnell wie möglisch freischalten.