Dienstag, 27. August 2019

Erebos 2

Autorin: Ursula Poznanski
Erschienen am 14.8.2019
Im Loewe Verlag
ISBN: 9783743200494
Rezensionsexemplar: Nein

Quelle: Verlag


Zur Autorin:
"Die renommierte Jugendbuchautorin aus Österreich: Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt "Erebos" erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller für Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien."
Quelle: Verlag

Klappentext:
"EREBOS IST ZURÜCK …UND HAT DAZUGELERNT

Als Nick auf seinem Smartphone ein vertrautes Icon in Gestalt eines roten E entdeckt, glaubt er zuerst an einen Zufall. Aber dann wird ihm klar: Erebos hat ihn wiedergefunden …

Der sechzehnjährige Derek hingegen ist nur kurz misstrauisch, als das rote E auf seinem Handy aufleuchtet. Zu spät begreift er, dass er selbst zu einer Spielfigur geworden ist. Und es um viel mehr geht, als er sich je hätte vorstellen können …

Wo würde
Erebos
in unserer allseits vernetzten Gegenwart wieder auftauchen? Auf dem Smartphone, auf Facebook, auf Twitter? Was würde es über WhatsApp, Youtube oder Instagram anrichten?
Ursula Poznanski
fand, die Zeit war reif für Erebos 2."

Quelle: Verlag

Meine Meinung:
Wisst ihr noch meinen allerersten Blogpost auf dieser Seite? Der, den ich vor über sieben Jahren gepostet habe? Wisst ihr welches Buch das war? Es war Erebos, Band eins. Ich hab damals total über dieses Buch geschwärmt und war absolut begeistert. Damals hab ich folgendes geschrieben: "Eigentlich gibt es keine schlechten Kritikpunkte, aber mich hätte es auch nicht gestört, wenn es etwas länger wäre, oder es wenigstens einen zweiten Teil gäbe." Nun, Klein-Mira! Dein Wunsch ging in Erfüllung! "Erebos 2" ist jetzt endlich erschienen und natürlich werde ich jetzt hier darüber schreiben.

Ich habe diesem Buch wochenlange entgegengefiebert. Seit dieses Buch angekündigt wurde, saß ich auf Nadeln. Nachdem ich jetzt aus meinem Urlaub zurückkam, wollte ich mir dieses Buch eigentlich am liebsten sofort kaufen. Durfte ich aber nicht, denn "sonst verpassen wir noch unseren Zug und der nächste geht erst in zwei Stunden", bla bla bla! Also musste ich auf den nächsten Tag warten und stürmte dann sofort in die erstbeste Buchhandlung. Gott sei Dank erwischte ich die Limited Edition! Sie ist so, so schön! Sofort begann ich zu lesen, gleich an der Busstation - und verpasste fast meinen Bus. Gleiches Spiel dann beim Ausstieg.

Es war einfach nur wundervoll wieder in die Welt von Erebos abtauchen zu können. Ein richtiges Geschenk. Nicht und Speedy und Victor und Emily! Alle noch da, genau so, wie ich sie in Erinnerung hatte! Obwohl, nicht ganz: Sie sind erwachsen geworden, genau wie ich. Das hat es eigentlich noch besser gemacht, denn die Figuren sind ja quasi mit mir mitgewachsen!
Natürlich gab es auch ein paar neue Figuren, zum Beispiel Derek. Das fand ich schön, denn so gibt es in diesem Buch auch eine Perspektive, die noch nicht "Erebos-geschädigt" ist.

Erebos ist gruselig, jetzt noch mehr als vor ein paar Jahren. Ehrlich Leute, ihr glaubt gar nicht, wie sehr sich Erebos weiterentwickelt hat! Ich hätte vollstes Verständnis dafür gehabt, wenn Nick seine technischen Geräte einfach im Garten verbrannt hätte und nur noch über Rauchzeichen kommunizieren würde, ganz ehrlich!

Langsam frage ich mich, ob Frau Poznanski eigentlich auch dazu in der Lage ist, Bücher zu schreiben, die mir nicht gefallen. Ich kann mich bisher an kein Buch erinnern, das mir wirklich überhaupt nicht gefallen hätte. Sehr geehrte Frau Poznanski, liebes Schicksal: NEIN, das ist KEINE Herausforderung!

Erebos hat mich von der ersten bis zur letzten Seite mitgerissen. Jede Sekunde war spannender als die letzte! Leute, lest dieses Buch! Es ist so unglaublich gut!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer darauf, mit euch zu diskutieren. Bitte achte aber darauf, höflich zu sein und niemanden zu beleidigen. Kommentare, die darauf abzielen, Streit zu provozieren, zu verletzen oder illegale Inhalte beinhalten, werden ohne Ausnahme gelöscht.