Mittwoch, 30. Oktober 2019

Nezugänge im November

Hallihallo, ihr Lieben!

Freut mich, dass ihr hier seid! Wird es bei euch jetzt auch schon so kalt, wie bei mir? Ich sags euch, ohne meinen heißen Tee verlasse ich das Haus nicht mehr! Und meine Pullover sind auch alle schon lange wieder hervor gekramt. Und was darf bei dieser Eiseskälte nicht fehlen? Exakt! Tolle Bücher! Also, hier sind die Bücher, die mich durch den November begleiten dürfen!

Insgesamt sind im Oktober neun zehn Bücher bei mir eingezogen. Davon sind sechs Bücher Rezensionsexemplare. Ein Rezensionsexemplar vom letzten Monat ist noch übrig, das wird aber dann voraussichtlich in der Woche vom 4. November rezensiert und natürlich bis dahin gelesen. Ich liege also gut in der Zeit. Wie ihr seht, sind für den November weniger Bücher vorgesehen. Das hat einen einfachen Grund: Ich habe im November einige Male Uni am Wochenende. Das wird wahrscheinlich sehr anstrengend und deswegen plane ich lieber weniger Rezensionen ein. Ein paar Rezensionen habe ich schon vorgeschrieben, außerdem werde ich wieder mal einen Post über die Uni veröffentlichen und bei einer Blogtour teilnehmen. Alles Dinge, die ich gut im Vorhinein schreiben kann. Aber nun, ohne weitere Verzögerung zu meinen Büchern!

Quelle: Verlag
Schon das erste Buch, dass ich euch heute vorstellen darf, stand Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Und ich bin so unendlich gespannt, wie dieses Buch so ist! Die Autorin hat das Buch "Daughter of Smoke and Bone" geschrieben. Diese Reihe gehört zu den Besten, die ich in meinem gesamten Leben gelesen habe. Ihr könnt euch also sicher vorstellen, wie groß meine Erwartungen sind? Ich versuche sie möglichst klein zu halten, ich schwörs! Aber die Reihe war himmlisch und ich hoffe so sehr, dass auch diese neue Reihe so toll ist! Auf jeden Fall: Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar! Ich fühle mich geehrt!

Quelle: Verlag
Auch dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar vom Verlag! Auch auf dieses bin ich sehr gespannt. Das Cover finde ich total faszinierend. Was für ein Flügel ist das? Eine Libelle? Ich bin mir echt nicht sicher! In diesem Buch geht es um Profilerinnen, mysteriöse Morde in einem gruseligen Setting (Ich sag nur eins: Kleines Mädchen im Märchenpark) und eine verdrängte Vergangenheit. Ist irgendjemand wirklich überrascht, dass ich das lesen will? Ich denke nicht, nein.

Quelle: Verlag
Dieses Buch war ein Spontankauf auf dem Weg zum Augenarzt (Ja, natürlich bin ich eine Brillenschlange! Das sind die Gefahren des Lesens...). Das Buch "White Maze" von der Autorin fand ich ziemlich cool - warum also auch nicht?

Quelle: Verlag
Dieses Buch habe ich seit dem Durchblättern der letzten Verlagsvorschau auf der Wunschliste. Am 14.10. ist dann kleines Paket vom Verlag angekommen - und darin befand sich mein Rezensionsexemplar. Das Cover fühlt sich schonmal total gut an und sieht nochmal besser aus, als auf einem Bildschirm! Vielen Dank an den Verlag!

Quelle: Verlag
 Auch dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar! Ich finde Thriller, die mit neuer Technologie arbeiten, total spannend - ich bin schon sehr gespannt, wie diese Idee umgesetzt wird! Allein schon der Gedanke, dass jede Privatssphäre verloren geht und man mich durch meine eigenen Augen ausspioniert...einfach nur gruselig!

Quelle: Verlag
 Hab ich schon erwähnt, dass Weihnachten vor der Tür steht? Falls es euch noch nicht aufgefallen ist: Weihnachten ist mein absoluter Lieblingsfeiertag im ganzen Jahr! Ich liebe Weihnachten! Und um so cooler finde ich es, dass mir der Piperverlag jetzt schon einen Weihnachtskrimi zur Verfügung gestellt hat! Vielen Dank dafür, ich bin schon sehr gespannt, was mich erwartet!

Quelle: Verlag
Dieses Cover finde ich einfach nur wunderschön! Und ich finde das Thema total spannend: Eine gehörlose Frau ermittelt. Was der Autor wohl daraus macht? Wusstet ihr, dass ich ein paar Wörter der Österreichischen Gebärdensprache kann? Ich hab mal einen Kurs belegt. Wir hatten eine großartige Lehrerin und es war total spannend. Auf jeden Fall: Vielen lieben Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Quelle: Verlag
 Am 17.10. war ich wieder mal auf einer Lesung. Und zwar las Franzobel aus seinem neuen Buch "Rechtswalzer". Die Lesung war sehr entspannt und unterhaltsam und ich war echt froh, dass ich dabei war. Außerdem habe ich noch nie gesehen, dass in unserer Stadtbücherei so viele Menschen auf einmal sind. Der Autor hat das Buch auch signiert und ein Monster und ein Strichmännchen hineingemalt. Cool, danke!
Wusstet ihr übrigens, dass das Gemälde, das auf dem Cover abgebildet ist, von einer realen Begebenheit berichtet? Der Schiffbruch ist wirklich passiert und die Überlebenden haben nur durch Kannibalismus überlebt. Und das gehört zu den Sachen, die man in meinem Studium lernt! Bringt also echt was!

Quelle: Verlag
In dieses Buch hab ich mich total verliebt, als ich es zum ersten Mal auf Goodreads gesehen habe. Und seitdem verfolgt es mich. Also habe ich beschlossen, es mir von den verbliebenen Buchgutscheinen zu kaufen, die ich zum Geburtstag bekommen habe. (Es sind immer noch welche übrig...irgendwie schenkt mir jeder Buchgutscheine, wenn ihnen nichts anderes einfällt. Mir solls recht sein, hab ich halt mehr Geld für Bücher.) Und jetzt liegt es bei mir daheim und wartet darauf, gelesen zu werden. Bald, okay? Bald!!!

Quelle: Verlag
 Das ist jetzt aber der letzte Neuzugang für diesen Monat. Ist ein sehr dünnes Essaybüchlein, dass es im Buchladen am Bahnhof um nur ein paar Euro gegeben hat. Ich interessiere mich für Philosophie und alles, was damit zusammenhängt, warum also nicht?

Aber jetzt zu euch! Kennt ihr schon eines oder sogar mehrere dieser Bücher? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Lasst mir auch gerne den Link zu eurer Rezension da, dann kann ich mal wieder ein bisschen stöbern!

Bis bald!
Eure Mira

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer darauf, mit euch zu diskutieren. Bitte achte aber darauf, höflich zu sein und niemanden zu beleidigen. Kommentare, die darauf abzielen, Streit zu provozieren, zu verletzen oder illegale Inhalte beinhalten, werden ohne Ausnahme gelöscht.